30 Tage E-Visa für Vietnam – 2017

Offizielle Seite der vietnamesischen Regierung

Damit ihr Vietnam auch für länger als 15 Tage bereisen könnt, solltet ihr euch im Vorwege ein Visum organisieren. Wenn ihr euch nur für maximal 15 Tage im Land aufhalten wollt, bekommt ihr ein „Visum On Arrival“ kostenlos am Flughafen in Vietnam.

Wo bekomme ich das Visum für Vietnam?

Für das 30 Tage Visum gibt es unzählige Seiten von verschiedenen Reisebüros im Netz. Die Preise unterscheiden sich jedoch erheblich voneinander und meistens habt ihr nicht einmal die Sicherheit, dass dies von einer offiziellen Behörde genehmigt wurde.

Das digitale e-Visum online brantragen

Seit Februar 2017 könnt ihr ganz einfach euer Visum online beantragen. Zuvor musstet ihr eure Reisepässe per Post nach Berlin schicken. Dies ist nun nicht mehr notwendig. Mit dem neuen E-Visa Programm, welches zunächst für 2 Jahre als Probelauf gestartet wurde, können Vietnam-Touristen sehr einfach und schnell ein Visa bekommen.

Die Bestätigung des elektronischen e-Visums für Vietnam

Am besten ihr schaut bei Visa-Fragen auf die Webseite des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) und wählt das entsprechende Reiseland. Leider sind die Informationen nicht immer vollständig, so wird zwar das neue e-visa für Vietnam erwähnt aber es fehlt der offizielle Link.

Da wir das Visum für Vietnam komplett online beantragt haben können wir euch den offiziellen Link geben:

https://evisa.xuatnhapcanh.gov.vn/en_US/

Achtung: Es gibt einige illegale Seiten, die auch die Domain Endung .gov.vn benutzen.

Was kostet das 30-Tage Visum?

Am Ende des Antrages müsst ihr das Visum direkt online bezahlen über den vietnameischen Zahlungsanbieter PAYOO. Das e-Visa kostet 25 USD (24-25 Euro).

Dies ist übrigens die günstigste Variante an ein 30-Tage Visum für Vietnam zu gelangen. Wir haben von Reisenden gehört, die für eine einfach Verlängerung der 15 Tage schon 40 USD bezahlt haben.

Wie lange dauert die Bearbeitung des e-Visums?

Die Bearbeitung eures Antrages ist schnell und bequem online durchzuführen, nach maximal 3 Werktagen bekommt ihr unter eurem Bestätigungscode das Visum zum ausdrucken.

Es reicht aber auch das PDF auf dem Handy on Arrival vorzuzeigen. Dann gibt es direkt einen Stempel in den Reisepass und ihr dürft euch für 30 Tage im Land aufhalten.